Politik

Ortsrat Ostersander (Legislatur: 15.11.2011 bis ?)
                   
 Arnold Saathoff (SPD)

https://ihlow.more-rubin1.de/show_bild.php?a=personen&b=bild&c=personalnummer&d=109&e=standard.gif&f=1&g=150&h=150

Geburtsdatum

18.09. 1954

Beruf

Verwaltungswirt

Anschrift

Schulweg 2,
26632 Ostersander

Telefon

(04943) 1862

E-Mail

arnold.saathoff@ewetel.net


Doris Harms (SPD)

K640_doris-harms

Geburtsdatum 

1964

Beruf

Verkäuferin

Anschrift

Nordholzweg 24 b
26632 Ostersander           

Telefon

(04943) 

E-Mail

dorisharms2@web.de


 Dietmar Harms (SPD)

Dietmar Harms (SPD).jpg

Geburtsdatum 

1968

Beruf

Selbständig (GaLaBau)

Anschrift

Neulandsweg 9
26632 Ostersander           

Telefon

(04943) 924 924

E-Mail

 

Hinrich Kleemann (CDU)

Hinrich Kleemann (CDU).tif

Geburtsdatum 

1969

Beruf

Lehrer

Anschrift

Holtroper Strasse 4a
26632 Ostersander

Telefon

E-Mail

 

 Alwin Lienemann (UWG)

                    

https://ihlow.more-rubin1.de/show_bild.php?a=personen&b=bild&c=personalnummer&d=165&e=standard.gif&f=1&g=150&h=150

 

Geburtsdatum 

1963

Beruf

Qualitätsprüfer

Anschrift

Neulandsweg 10
26632 Ostersander           

Telefon

(04943) 3982

E-Mail

a.lienemann@gmx.de





2006:
Klaus Gronewold (SPD) wurde mit 234 Stimmen zum Ortsbürgermeister, Dietmar Harms (SPD) mit 159 Stimmen, Karlheinz Zimmermann (SPD) mit 96 Stimmen, Jürgen Mönck (CDU) mit 127 Stimmen, Alwin Lienemann (UWG) mit 73 Stimmen in den Ortsrat gewählt.
2011:
Arnold Saathoff (SPD) ist zum Ortsbürgermeister gewählt worden, Doris Harms (SPD) ist seine Stellvertreterin. Weitere Mitglieder des Ortsrates Ostersander sind Dietmar Harms(SPD), Hinrich Kleemann (CDU) und Alwin Lienemann (UWG).

2010-12-21

Ortsrat-Sitzung (Gaststätte Altona)
12. Sitzung

es steht keine Niederschrift zur Verfügung

2011-06-01

Ortsrat-Sitzung (Gaststätte Altona)
13. Sitzung

Bürgermeister: Umweltaktion erfolgreich am 16.04.2011 mit Beteiligung der Grundschule und der Feuerwehr Weene.
                           Entwässerung "Zum Sportplatz", Grunstücke von Richard Freitag und Alfred Willers ist in Ordnung
                           Neubauten: "Zum Sandstich" a) Joachim Pollmann, b) Elke Lieutenant
                           Geschwindigkeitsbegrenzung auf der L14 bis "Westmoor" auf 70 km/h verlängert
Bebauungsplan: "Sportplatz B-Fußballplatz": Eigentümerin: Fam. Zimmermann. Erschließung über neue Straße ab der L14
                                                                            Gemeinde Ihlow soll mit den Eigentümern wegen Ankaufs verhandeln
Anträge: "Wiesener Weg": Von der K104 bis Anwesen Heiko Frühling: Wiederherstellung des Strassengrabens
                "Im Loog": Entwässerungsgraben als schaupflichtigen Graben ins Gewässerverzeichnis aufnehmen
                "Grundschule Weene": Einrichtung umwidmen zur offenen Ganztagsschule
                "Kindergarten Weene": Einrichtung einer Nachmittagsgruppe
Bauvorhaben: "Flurstück 67/6 Flur 1 Gemarkung Ostersander", Frau Anny Hinrichs: Wohnhaus mit Carport
                                                             Gemeinde Ihlow soll Bebauungsplan vorlegen.
Info: „Seniorenfahrt“: 23. 08.2011: nach Papenburg zur Meyer-Werft

2011-11-15

Ortsrat-Sitzung (Gaststätte Altona)
1. Sitzung (Konstituierende Sitzung)

Verabschiedung des „alten Ortsrates“: Klaus Gronewold (SPD), Karlheinz Zimermann (SPD) und Jürgen Mönck (CDU)
Konstituierung des „neuen Ortsrates“: Ortsbürgermeister: Arnold Saathoff (SPD), Stellvertreterin: Doris Harms (SPD), Ortsratsmitglieder: Dietmar Harms (SPD), Hinrich Kleemann (CDU) und Alwin Lienemann (UWG).
Tätigkeitsschwerpunkte: Radweg an der L14, DSL-Anbindung (schnelles Internet), Straßenbau und die Nahversorgung der Bevölkerung

2012-02-23

Ortsrat-Sitzung (Gaststätte Altona)
2. Sitzung

Bürgermeister: Informiert: Änderung des Bebauungsplanes 0703 Nordholzkämpe
                                           Vorhaben- und Erschließungsplan Soeke Saathoff (VE 0701)
                                           Infoabend Internet am 12.03.2012 im Altona
                                           Umwelttag am 21.04.2012
                                           Berichte: über das Pressegespräch am 15.2.2012,  Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weene am 13.01.2012, aus dem Gemeinderat
Ernennungen: Ortsbrandmeister und stellv. Ortsbrandmeister von Weene, Peter Eilers und Holger Neemann wurde einstimmig angenommen
Termine: Brenntage: 31.3. + 7.4.2012, Strauchschnittsammlung: 19.3.2012, Grabenschau: 27.10.2012,

2012-06-04

Ortsrat-Sitzung (Gaststätte Altona)
3. Sitzung

Bürgermeister informiert: Holtroper Kreuzung: zusätzliche Leerrohre für Beleuchtung wurden angeregt.
                                          Radweg L14: wurde vom Landkreis der Landesbehörde an erster Stelle gemeldet
                                          Seniorenfahrt: noch in Planung
                                          Leader Projekt: gefördert wird: ländlicher Tourismus, kulturelles Erbe, Erhalt –Entwicklung des Orts- und Landschaftsbildes, -Kultur- und
                                                                     Erholungslandschaft, -Natur- und Landschaftsentwicklung
                                          Die Ortsratsmitglieder werden zur nächsten Sitzung Vorschläge zum „Dorfplatz“ einbringen
Sonstiges: OR D. Harms: „Zum Sandstich“: fragt wieder nach Bauplan für Marten Hagen.
                 OR A. Lienemann: „Nysweg“: mit Radweg versehen
                                               Feuerwehr Weene“: Bulli der Jugendfeuerwehr ist abgängig. Ein neuer Bulli muß her.

2012-09-20

Ortsrat-Sitzung (Gaststätte Altona)
4. Sitzung

Bürgermeister informiert: Seniorenfahrt wurde sehr gut angenommen
                                           Feuerwehr Weene: stellv. Ortsbrandmeister ist Holger Neemann
                                                                          nach einem Bulli wird noch gesucht, solange Bulli vom Bauhof nutzen nach Absprache mit Focko Oltmanns
                                          Weener Weg“: nur vorübergehend mit Schwerlasttransporten belastet
                                          Wiesener Weg“: Submission erfolgt am 25.09.2012 Ausbau beginnt in absehbarer Zeit

                                          Radweg L14“: Demo wurde von 150 – 180 Bürger/innen aus Ostersander unterstützt

                                          Zum Sandstich“: Bauherr Marten Hagen führt Gespräch mit der Gemeinde Ihlow nach einer Kostenermittlung.
                                          Zum Sportplatz“: es gibt zwei interessierte Investoren. „EDI“ verhandelt noch.

                                          Grundschule Weene“: Mensa wird gut angenommen. Kosten der Mensa: 100.000,- €, Sie ist seit dem 3.9.2012 in Betrieb.

                                          KleiderContainer“: Beschluss: keine weiteren Kleidercontainer in Ostersander

Bauleitplanung: L14/Holtroper Str.: Lückenbebebauung mit zwei Bauplätzen wird vorgeschlagen (Entscheider: Landkreis Aurich)

Dorfgarten: Beschluss: Errichtung auf einem Teilgelände des Spielplatzes Brookstr. Verantwortlich: Elke Manssen.
Ruhebänke: mögliche Standorte: Sportplatz/Weener Weg, Dorfgarten, Holtroper Str. Obstwiese, Nordholzweg/Brookstr., Pumpstation und Wiesener Weg/Neulandsweg
Einwohnerfragen: „Weener Weg“ schlechter Straßenzustand – Abhilfe? Wegekolone der Gem. Ihlow ist ausgelastet.
                              L14“: schlechter Zustand des Fahrradweges von Schirum zur GS Weene – Abhilfe: Anfrage beim LK Aurich
                                          an fehlende Strassenbeleuchtung –wird erinnert (Sie wird auf LED-Technik umgestellt und auch nachgerüstet/ergänzt)
                                          Überholverbot im Bereich der GS Weene wird angeregt
Info: Brenntage: 20.10. und 27.10.2012, Strauchschnitt wird am 26.11.2012 kostenfrei abgeholt
Anregungen: OR A. Lienemann: Pflanzaktion (Krokusse), Weihnachtsbeleuchtung (Edzart Harken spendet großen Baum),
                      OR Doris Harms: Umfrage bei Firmen und Vereinen bezgl. „Weihnachtsmarkt“ bzw. „Frühlingsfest“
                      OR A. Saathoff: Vorschlag: Info über Aktuelles an alle Bürger/innen regelmäßig

2012-09-26 (Ostfriesische
Nachrichten)

Ruhebänke für Ostersander
Ortsrat schlägt 4 Standorte vor

Im Rahmen der Dorfverschönerung möchte der Ortsrat Ostersander im Ort Ruhebänke aufstellen. Auf der Sitzung des Gremiums in der vergangenen Woche wurden vier Standorte für solche Bänke vorgeschlagen. Mögliche Plätze seien die Holtroper Strasse, der Weener Weg  Ecke Zum Sportplatz, die Brookstrasse und der Schulweg, teilte Ortsbürgermeister Arnold Saathoff mit. Der Ortsrat werde jetzt Gespräche mit möglichen Sponsoren für die Bänke führen, aber auch den Bauhof der Gemeinde Ihlow um Unterstützung bitten. Die Pflege der Bänke soll nach Möglichkeit durch Paten sichergestellt werden.
Des Weiteren ging es in der Sitzung des Ortsrates um die Einrichtung eines Dorfgartens in Ostersander. Wie berichtet hatte eine Einwohnerin die Idee, auf dem nicht genutzten Bereich des gemeindeeigenen Spielplatzes am Nordholzweg Ecke Brookstrasse einen Dorfgarten zu errichten. Hier können interessierte Bürger des Dorfes Kartoffeln, Gemüse und Ähnliches anbauen und ernten. Dabei soll auch Kindern die Pflege eines Gartens und der Nutzen nahe gebracht werden. Der Ortsrat befürwortet diese Idee und wird das Projekt unterstützen, so Arnold Saathoff. Nach Klärung weiterer Einzelheiten wird ein Aufruf an alle Interessenten erfolgen, um der Ideengeberin bei dem Vorhaben behilflich zu sein. Vielleicht kann sich dieser Ort zu einer kleinen Ruheoase entwickeln, meinte Saathoff.

2012-12-18

Ortsrat-Sitzung (Gaststätte Altona)
5. Sitzung

2013 im April

Infobrief Ortsrat Ostersander

Die Versorgung mit schnellem Internet: Breitbandkabel für Ostersander
Einkaufsmöglichkeiten nüssen (zumindest für die ältere Bevölkerung) verbessert werden
Radweg an der L14 Timmeler Strasse muss realisiert werden
Ampelanlage B72/Holtroper Strasse ist fertig
Grundschule Weene: Mensa wird gut angenommen
                                    Das Dach der Turnhalle wird saniert
Baumöglichkeiten in Ostersander: in Planung: der ehemalige Sportplatz
In Planung: Sanierung der Strassen
                     Erweiterung der Ortsbeleuchtung
                     Verschönerung des Dorfbildes

2013-04-16

Ortsrat-Sitzung (Gaststätte Altona)
6. Sitzung

aus der Niederschrift (Protokoll):
Es wurde ein Bulli für die Feuerwehr Weene angeschafft. Die Gemeinde Ihlow stellt 10.000,-€ für die Anschaffungskosten zur Verfügung. Bekleben und Ausrüsten des Fahrzeugs übernimmt die Feuerwehr Weene in Eigenarbeit.
Die erste Bank wird von Mitarbeitern des Bauhofes am Schulweg aufgestellt.
Das Projekt "Dorfgarten" wird auf Wunsch der Oganisatorin um ein Jahr zurück gestellt.
Umwelttag: 20. April 2013.
Seniorenfahrt ist in Planung bei Marten Zimmermann (Ihlowerhörn) für August 2013
Bebauungsplanung "Zum Sandstich": Gespräche mit Eigentümer Marten Hagen haben höchste Priorität
                                  "Holtroper Str. /L 14": Hinrichs und
                                                                       : Trauernicht  umgehend fortsetzen.
Bauvoranfrage "Wiesener Weg": Antons, der Ortsrat hat keine Bedenken

Verkehrsbereisung am 27. 03. 2013: "Timmeler Strasse": Antrag auf 50km/h wurden abgelehnt
Strassenbaumaßnahmen: "Wiesener Weg": geht voran
                                             "Weener Weg": Seitenräume mit Schotter auffüllen.
                                             "Weener Weg": Strassenbeleuchtung bei Familie Aden: Lichttechnik muss erst klar sein.
Feuerwehr Weene: Tanklöschfahrzeug TLF18: die Digitalnummer ist falsch. Muss geklärt werden.